ergo-seminare.de
Seminare gemacht für Therapeuten.
aGB´s

Anmeldung / Zahlungsweise

Mit der schriftlichen Anmeldung Ihrerseits und der schriftlichen Anmeldebestätigung meinerseits gilt das Seminar als verbindlich gebucht. Eine schriftliche Bestätigung des Seminars erhalten Sie innerhalb von 5 Tagen per E-Mail.


Sollten Sie innerhalb von 5 Tagen nach der Anmeldung keine Anmeldebestätigung erhalten, dann  ist ein Rückmeldung des Seminarteilnehmers per E-Mail, per Fax oder telefonisch erforderlich.

Die Rechnungsstellung erfolgt ca. vier Wochen vor Seminarbeginn per Post an Ihre angegebene Adresse.


Die Seminargebühr ist 14 Tage vor Seminarbeginn vollständig auf das angegebene Konto zu überweisen. Erfolgt eine Anmeldung später als vier Wochen vor Kursbeginn, dann sind die Seminargebühren sofort nach Rechnungserhalt zu überweisen.

Die 1-Tages-Seminare finden ab einer Teilnehmerzahl von vier Personen, die Flex-Seminare ab einer Teilnehmerzahl von fünf Personen statt. Die 2-Tages-Seminare laufen über Zweitanbieter. Die genauen AGB´s dieser Anbieter sind auf deren Homepage nachzulesen.


Bei ausgebuchten Seminaren besteht kein Anspruch auf einen Seminarplatz. Die Referentin behält sich vor, Zertifikate erst nach Zahlungseingang auszuhändigen.



Stornierung

Die Stornierung ist bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn kostenfrei und hat ausschliesslich schriftlich zu erfolgen.

Bei Rücktritt des Seminarteilnehmers ist anteilig die Kursgebühr zu überweisen:

50% der Kursgebühr:  weniger als 14 Tage vor Seminarbeginn

100% der Kursgebühr:  keine schriftliche Stornierung bis Seminarbeginn


Es fallen keine Stornierungsgebühren an, wenn ein/e Ersatzteilnehmer/In für den gebuchten Termin gefunden wird.

Im Falle von Krankheit ist ein ärztliches Attest als Nachweis spätestens drei Tage nach Bekanntgabe zu erbringen. Hierbei wird die gesamte Kursgebühr auf ein nachfolgendes Seminar angerechnet (dies gilt nicht für o. g. Zweitanbieter).

Alle Stornierungen und Rücktritte haben ausschliesslich schriftlich per E-Mail, Fax oder per Post zu erfolgen.



Änderungen

Die Referentin behält sich vor, Seminare aus wichtigem Grund (z.B. Krankheit, zu geringe Teilnehmerzahl) abzusagen. In diesem Falle erhält der Kursteilnehmer den gesamten Betrag erstattet.

Absagen aus wichtigem Grund auf Seiten der Referentin schließen nachfolgende Schadensersatzansprüche des Kursteilnehmers aus.

Zudem behält sich die Referentin vor, Seminare zu verschieben. In diesem Falle werden die Teilnehmer umgehend über die Änderung informiert.



Urheberrecht

Alle zur Verfügung gestellten Lehrmaterialien, Lehrinhalte und Skripte stellen das alleinige geistige Eigentum der Referentin Bianca Peters dar. Bild- und Tonaufnahmen sind während des Seminars untersagt und führen zum Seminarausschluss.

Es ist untersagt, die ausgehändigten Unterlagen zu kopieren, in irgendeiner anderen Form zu vervielfältigen oder an Dritte weiter zu geben.



Datenschutz

Personenbezogene Daten werden nach den gesetzlich geltenden Bestimmungen verarbeitet und gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Speicherung personenbezogener Daten dient ausschließlich der Übersendung von Seminarangeboten.



Haftung

Für Bekleidung, mitgebrachte Gegenstände, Wertgegenstände, Lernmaterialien/Unterlagen und Kraftfahrzeuge sowie Unfälle bzw. gesundheitliche Schäden wird keine Haftung übernommen.


Erfüllungsort ist Berlin.



Besondere Hinweise

Derzeit werden für die 1-Tages- und Flex-Seminare Fortbildungspunkte unter Vorbehalt vergeben.

Das Einlösen der Bildungsprämie ist nicht möglich.

Der Teilnehmer erhält nach Seminarende ein Zertifikat.

Diese hier beschriebenen AGB´s gelten nur für Seminare, die direkt über ergo-seminare gebucht werden.

Diese AGB´s gelten nicht für die auf der ergo-seminare-Seite angebotenen Seminare der Zweitanbieter. Erfolgen die 2-Tages-Seminare als Flex-Seminar direkt über ergo-seminare, dann gelten die AGB´s der ergo-seminare.